Beschreibung Systemvoraussetzungen Download Kontakt Hilfe


Registerkarte Bild Version 0.02

ascii-pixelhaufen 2008 hat einige Bildbearbeitungsfunktionen. Diese sollen und können allerdings kein Bildbearbeitungsprogramm ersetzen. Um Ausschnitte zu wählen, Kontrast, Helligkeit etc. zu verändern muss ein externes Programm verwendet werden.

* Quelle 1 - 4: einzelne Bilder von Festplatte auswählen und Überlagerungseffekte anwenden

* Spalten und Zeilen: Breite und Höhe in Pixel

* Graustufen und Farbe werden unterstützt

* Erstellte Bilder werden im Ordner tmp gespeichert und nach dem beenden des Programms unter Umständen gelöscht